DGB und GdP fordern: Innere Sicherheit darf nicht Dauer-Baustelle bleiben

DGB-Vorsitzender Reiner Hoffmann und GdP-Chef Oliver Malchow (r.) bei einer gemeinsamen Sitzung. Foto: Holecek Der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hat am Dienstag einen umfassenden Beschluss mit dem Titel „Innere Sicherheit durch sozialen Frieden und einen handlungsfähigen Staat“ verabschiedet. Die Gewerkschaften fordern darin, dass die Grundlagen des freiheitlichen und sozialen weiterlesen DGB und GdP fordern: Innere Sicherheit darf nicht Dauer-Baustelle bleiben

GdP-Bezirksvorstandsteam wieder komplett

Neue Stellvertretende Bezirksvorsitzende: Erika Krause-Schöne Die Delegierten aus allen Bereichen der Bundespolizei, des Zolls und der BAG kamen am 2. Mai in Köln zum Außerordentlichen Delegiertentag zusammen, um die Nachwahlen zum geschäftsführenden Bezirksvorstand (GBV) durchzuführen. Anfang des Jahres war der bisherige stellvertretende Bezirksvorsitzende Karlfred „Charly“ Hofgesang in den Ruhestand getreten weiterlesen GdP-Bezirksvorstandsteam wieder komplett

GdP zur gemeinsamen Übung von Polizei und Bundeswehr

Jörg Radek, Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei Radek: Ein Terroranschlag ist kein militärischer Angriff, sondern Schwerstkriminalität Berlin.Im Falle in Deutschland verübter Terroranschläge ist und bleibt die Polizei verantwortlich und zuständig für die Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit sowie die Ermittlung der Täter. Das betonte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) weiterlesen GdP zur gemeinsamen Übung von Polizei und Bundeswehr

Ausweitung der Videotechnik bietet große Chancen für die Polizeiarbeit

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nahm heute bei einer öffentlichen Anhörung des Innenausschusses des Deutschen Bundestages Stellung zum Einsatz mobiler Videotechnik in der Bundespolizei und einer Ausweitung der Videoüberwachung. Hintergrund sind Beratungen zu zwei Entwürfen für das Gesetz „zur Verbesserung der Fahndung bei besonderen Gefahrenlagen und zum Schutz von Beamtinnen weiterlesen Ausweitung der Videotechnik bietet große Chancen für die Polizeiarbeit

Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion zu sicherer und gerechter Altersicherung

GdP-Funktionsträger diskutieren im Deutschen Bundestag: Berlin. Bereits 23 Mal führte die SPD-Bundestagsfraktion eine Konferenz mit Vertretern von Betriebs- und Personalräten durch – diesmal dabei rund 200 Arbeitnehmervertreter, darunter auch mehrere GdP-Personalräte der Bundes und der Länderpolizeien sowie der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff, Mitglied im Polizeihauptpersonalrat in Niedersachsen. Zentraler Punkt der weiterlesen Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD-Bundestagsfraktion zu sicherer und gerechter Altersicherung