Mehr Europa!

Am 23.06.2017 feierte die Bundespolizei im Saarland ihren runden Geburtstag vor der Europa Galerie in Saarbrücken und präsentierte ihre Arbeit der Öffentlichkeit an mehreren Ständen. Mit dabei die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die sich für eine europäische Weiterentwicklung und mehr Kooperationen, einem „europäischen Sicherheitsnetzwerk“ aller Behörden mit Sicherheitsaufgaben einsetzt. Die weiterlesen Mehr Europa!

Deutsch-französische Polizei – Freundschaftstreffen

Am 12. Mai 2017, fand das jährliche deutsch-französische Polizei – Freundschaftstreffen statt. An ihm nahmen mehr als 150 Kolleginnen und Kollegen aus mehreren Ländern und Institutionen teil. Auch eine rumänische Delegation besuchte die Veranstaltung. Die deutsch-französische Freundschaft und der Erfahrungsaustausch steht bei diesem Trrffen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung, bei der weiterlesen Deutsch-französische Polizei – Freundschaftstreffen

Ausweitung der Videotechnik bietet große Chancen für die Polizeiarbeit

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nahm heute bei einer öffentlichen Anhörung des Innenausschusses des Deutschen Bundestages Stellung zum Einsatz mobiler Videotechnik in der Bundespolizei und einer Ausweitung der Videoüberwachung. Hintergrund sind Beratungen zu zwei Entwürfen für das Gesetz „zur Verbesserung der Fahndung bei besonderen Gefahrenlagen und zum Schutz von Beamtinnen weiterlesen Ausweitung der Videotechnik bietet große Chancen für die Polizeiarbeit

Politisches Gespräch mit Innenminister Roger Lewentz (SPD)

Der Vorstand der GdP Direktionsgruppe Koblenz kam Mitte April zu einem politischen Gespräch mit dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz (SPD) zusammen. Es ist offenkundig geworden, dass die Bundespolizei sich konsolidieren muss. Der Staat darf sich keine schwächelnde Bundespolizei leisten. Roger Lewentz hob hervor, dass er sich mit der SPD für weitere weiterlesen Politisches Gespräch mit Innenminister Roger Lewentz (SPD)

„Abordnungen runterfahren“

Der Abordnungswahnsinn zu den Flughäfen München und Frankfurt sofort beenden. Familienfreundlichkeit ? Fehlanzeige ? Wir haben genügend eigene Aufgaben und Brennpunkte. Mit dem sprichwörtlich letzten Aufgebot nach den Anschlägen in Brüssel Grenzkontrollen durchzuführen. Der Überstundenberg ist nicht mehr abzubauen. Die EM steht vor der Tür – uns fehlt Personal an weiterlesen „Abordnungen runterfahren“

Die GdP-Direktionsgruppe im Betreuungseinsatz an der österreichischen Grenze

In der 3. Kalenderwoche waren Kollegen der GdP-Direktionsgruppe Koblenz und der Kreisgruppe Saarland zur Betreuung der Einsatzkräfte an der deutsch-österreichischen Grenze unterwegs. Unsere GdP-Betreuer Roland Voss und Hauke Boenert fuhren u. A. Deggendorf, Passau, Neuhaus am Inn, Freilassing und Rosenheim an und konnten erneut die Feststellung treffen, dass unsere Kolleginnen weiterlesen Die GdP-Direktionsgruppe im Betreuungseinsatz an der österreichischen Grenze