„Werkstattgespräch“ der Union zum Thema Migration: — Gewerkschaft der Polizei fordert Gesamtkonzept —

Anlässlich des aktuellen Werkstattgesprächs der CDU zum Thema Migration bekräftigt der GdP-Bezirk Bundespolizei erneut seine Forderung nach einem gesamtstaatlichen Migrationskonzept. Denn: Integration kann nicht alleine Aufgabe der Polizei sein, dabei ist der Querschnitt aller Behörden der öffentlichen Verwaltungen in Deutschland gefragt. Source: RSS aus GdP Bundespolizei

GdP zu Besuch bei Staatssekretär: — Mehr bezahlbarer Wohnraum für Bundespolizistinnen und -polizisten gefordert —

Am Freitag (8. Februar 2019) trafen sich Sven Hüber, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei sowie Vorsitzender des Hauptpersonalrats im BMI, und Martin Meisen, Vorsitzender der JUNGEN GRUPPE des GdP-Bezirks Bundespolizei, mit Staatssekretär Gunther Adler in Berlin. Source: RSS aus GdP Bundespolizei

Bodycam kann bald flächendeckend eingeführt werden — Mitarbeiterdatenschutz wird in Dienstvereinbarung festgeschrieben

  Die auch von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) befürwortete Einführung der Bodycam kann bald erfolgen, nachdem nun Regelungen zum Schutz der Beschäftigten bezüglich der Wahrung ihrer Rechte hinsichtlich der Datenauswertung und der möglichen Leistungskontrolle festgelegt werden. Die GdP hatte bereits Ende 2017 gefordert, vor der Einführung der Bodycam Schutzrechte weiterlesen Bodycam kann bald flächendeckend eingeführt werden — Mitarbeiterdatenschutz wird in Dienstvereinbarung festgeschrieben

Großer Service-Gewinn für GdP-Mitglieder: — Eröffnung des DGB Rechtsschutzbüros am Flughafen München —

  Zur Eröffnung des DGB Rechtsschutzbüros am Flughafen in München trafen sich Andreas Roßkopf, Vorstandsmitglied des GdP-Bezirks Bundespolizei, und Sven Armbruster, Vorsitzender der Kreisgruppe München, mit dem Rechtsschutzsekretär Davide Barone sowie der Koordinatorin des DGB Rechtsschutzes Cornelia van Buren. Source: RSS aus GdP Bundespolizei  

Gemeinsame Gewerkschaftsarbeit: — So geht Solidarität — Heute geht es in die zweite Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder. Die Gewerkschaft der Polizei fordert 6 Prozent, mindestens aber 200 Euro mehr pro Monat! Eine Delegation des GdP-Bezirks Bundespolizei unterstützt die Kolleginnen und Kollegen der Länder bei der Demo vor dem Kongresshotel in Potsdam! Denn: Gemeinsam sind wir stark!

Source: RSS aus GdP Bundespolizei