Mehr Europa!

Am 23.06.2017 feierte die Bundespolizei im Saarland ihren runden Geburtstag vor der Europa Galerie in Saarbrücken und präsentierte ihre Arbeit der Öffentlichkeit an mehreren Ständen. Mit dabei die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die sich für eine europäische Weiterentwicklung und mehr Kooperationen, einem „europäischen Sicherheitsnetzwerk“ aller Behörden mit Sicherheitsaufgaben einsetzt. Die weiterlesen Mehr Europa!

„Abordnungen runterfahren“

Der Abordnungswahnsinn zu den Flughäfen München und Frankfurt sofort beenden. Familienfreundlichkeit ? Fehlanzeige ? Wir haben genügend eigene Aufgaben und Brennpunkte. Mit dem sprichwörtlich letzten Aufgebot nach den Anschlägen in Brüssel Grenzkontrollen durchzuführen. Der Überstundenberg ist nicht mehr abzubauen. Die EM steht vor der Tür – uns fehlt Personal an weiterlesen „Abordnungen runterfahren“

Die GdP-Direktionsgruppe im Betreuungseinsatz an der österreichischen Grenze

In der 3. Kalenderwoche waren Kollegen der GdP-Direktionsgruppe Koblenz und der Kreisgruppe Saarland zur Betreuung der Einsatzkräfte an der deutsch-österreichischen Grenze unterwegs. Unsere GdP-Betreuer Roland Voss und Hauke Boenert fuhren u. A. Deggendorf, Passau, Neuhaus am Inn, Freilassing und Rosenheim an und konnten erneut die Feststellung treffen, dass unsere Kolleginnen weiterlesen Die GdP-Direktionsgruppe im Betreuungseinsatz an der österreichischen Grenze

30 Jahre Schengen. Roland Voss: “Diskussion nach Intensivierung intelligenter Grenzkontrollen in der Europäischen Union (EU) muss geführt werden”.

Roland Voss: „Diskussion nach Intensivierung intelligenter, hochmobiler und lageangepasster Kontrollen an den Grenzen in der Europäischen Union (EU) muss geführt werden.“ Der kontinuierliche Personalabbau der letzten Jahre an Deutschlands Grenzen lässt keine vernünftige Grenzüberwachung oder Kontrollen an den Grenzen mehr zu. Personal, welches hochmobil und lageangepasst eingesetzt werden kann, fehlt. Fragen stellen sich. weiterlesen 30 Jahre Schengen. Roland Voss: “Diskussion nach Intensivierung intelligenter Grenzkontrollen in der Europäischen Union (EU) muss geführt werden”.

Pressespiegel: Mehr Französisch für Saar-Polizei?

Europaabgeordneter Leinen fordert stärkere grenzüberschreitende Zusammenarbeit Von Henning Jochum Die Gewerkschaften der Landes- und Bundespolizei im Saarland begrüßen den Ruf nach einer stärkeren Kooperation mit Frankreich. Das Innenministerium sieht dagegen keinen Handlungsbedarf. Gibt es künftig zwischen der saarländischen und französischen Polizei einen stärkeren Austausch? Das fordert der Europaabgeordnete Jo Leinen weiterlesen Pressespiegel: Mehr Französisch für Saar-Polizei?

Roland Voss: Wenn Europa scheitert, dann an der Ignoranz und Unfähigkeit einzelner Politiker, nicht aber an der Wiedereinführung von bedarfsabhängigen Grenzkontrollen

Ein Kommentar des Vorsitzenden der GdP Direktionsgruppe Koblenz:  Völlig richtig und der Lage angemessen ist die die Haltung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, bei Bedarf künftig wieder Grenzkontrollen innerhalb der Europäischen Union und damit auch an den deutschen Grenzen einzurichten. Hier erhält er zur Recht die volle Unterstützung der Gewerkschaften in weiterlesen Roland Voss: Wenn Europa scheitert, dann an der Ignoranz und Unfähigkeit einzelner Politiker, nicht aber an der Wiedereinführung von bedarfsabhängigen Grenzkontrollen