GdP zu Aussagen des Unionsfraktionsvize Vaatz — Schilff: Polizei nicht als Spielball politischer Profilierungen missbrauchen —

GdP zu Aussagen des Unionsfraktionsvize Vaatz — Schilff: Polizei nicht als Spielball politischer Profilierungen missbrauchen – Empört zeigt sich die Gewerkschaft der Polizei (GdP) über eine Äußerung des stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Bundestagsfraktion Arnold Vaatz im Zusammenhang mit den breit kritisierten Hygienedemos am vergangenen Wochenende in Berlin. Vaatz hatte der Berliner weiterlesen GdP zu Aussagen des Unionsfraktionsvize Vaatz — Schilff: Polizei nicht als Spielball politischer Profilierungen missbrauchen —

Geschäftsführender Bundesvorstand im Meinungsaustausch mit Hannovers Oberbürgermeister — Onay: "Ich habe schon am Wahlabend erste Hassbotschaften erhalten" —

Geschäftsführender Bundesvorstand im Meinungsaustausch mit Hannovers Oberbürgermeister — Onay: „Ich habe schon am Wahlabend erste Hassbotschaften erhalten“ – Abendliche Stippvisite am Donnerstag im Neuen Rathaus von Hannover: Am Rande der Klausurtagung des Geschäftsführenden Bundesvorstandes (GBV) der Gewerkschaft der Polizei lud Oberbürgermeister Belit Onay die gewerkschaftlichen Repräsentanten der Polizei zu einem weiterlesen Geschäftsführender Bundesvorstand im Meinungsaustausch mit Hannovers Oberbürgermeister — Onay: "Ich habe schon am Wahlabend erste Hassbotschaften erhalten" —

Der GdP Loop-Schal ist da

Liebe Mitglieder der GdP-Direktionsgruppe Koblenz, ab sofort könnt ihr bei der DG Koblenz den GdP Loop-Schal bestellen. Die Loop-Schals, die nicht nur in der kälteren Jahreszeit warm halten, sondern auch in Zeiten von Corona als Mund-Nasenschutz genutzt werden können, wurden geliefert. Die Loop-Schals aus strapazierfähigem Nylon wurden von einem Pop-Art-Künstler in weiterlesen Der GdP Loop-Schal ist da

Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 14. Juli 2020 — Die Polizei verteidigt unsere Demokratie — Fremde Federn: Reiner Hoffmann und Dietmar Schilff

Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 14. Juli 2020 — Die Polizei verteidigt unsere Demokratie — Fremde Federn: Reiner Hoffmann und Dietmar Schilff Beschäftigte im öffentlichen Dienst sehen sich schon seit geraumer Zeit verstärkt mit Aggressionen, Hass und Gewalt konfrontiert. Seit Ausbruch der Corona-Krise verschärft sich dieses Problem. weiterlesen Gastbeitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vom 14. Juli 2020 — Die Polizei verteidigt unsere Demokratie — Fremde Federn: Reiner Hoffmann und Dietmar Schilff

GdP-Vizes bei Phoenix und Deutschlandfunk — Gegen Rassismusstudie und Extremisten in der Polizei —

GdP-Vizes bei Phoenix und Deutschlandfunk — Gegen Rassismusstudie und Extremisten in der Polizei – Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Dietmar Schilff nahm am Donnerstagabend an der „Phoenix-Runde“ zum Thema „Im Fokus – Hat die Polizei ein Rassismusproblem?“ teil. Einen Tag zuvor war der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek zu Gast im Deutschlandfunk-Talk „Zur weiterlesen GdP-Vizes bei Phoenix und Deutschlandfunk — Gegen Rassismusstudie und Extremisten in der Polizei —

GdP-Vize zu Vorwürfen gegen die hessische Polizei — Schilff: Wir brauchen klare Konsequenzen! —

GdP-Vize zu Vorwürfen gegen die hessische Polizei — Schilff: Wir brauchen klare Konsequenzen! – Vor dem Hintergrund von Morddrohungen gegen die hessische Linke-Politikerin Janine Wissler fordert die hessische Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine lückenlose Aufklärung. „Sollten Kollegen dafür verantwortlich sein, dann haben sie in der Polizei nichts zu suchen“, erklärte weiterlesen GdP-Vize zu Vorwürfen gegen die hessische Polizei — Schilff: Wir brauchen klare Konsequenzen! —

Politisches Gespräch — Staatssekretär Mayer sagt Unterstützung zu —

Politisches Gespräch — Staatssekretär Mayer sagt Unterstützung zu – Andreas Roßkopf, Vorstandsmitglied des GdP-Bezirks Bundespolizei, hat in einem sehr konstruktiven Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Stephan Mayer mehrere Punkte für die Beschäftigten in der Bundespolizei voran bringen können. Politisches Gespräch — Staatssekretär Mayer sagt Unterstützung zu —

BMI genehmigt zusätzliche temporäre Ausbildungsstätten — GdP fordert gleiche Bedingungen —

BMI genehmigt zusätzliche temporäre Ausbildungsstätten — GdP fordert gleiche Bedingungen – Das BMI hat die Einrichtung zweier temporärer Bundespolizeiausbildungsstätten genehmigt – in Bielefeld und in Rotenburg an der Fulda. Die GdP begrüßt diese Entscheidung grundsätzlich, sieht aber auch Probleme. BMI genehmigt zusätzliche temporäre Ausbildungsstätten — GdP fordert gleiche Bedingungen —

GdP zu Verfassungsschutzbericht 2019 — Radek: Verfassungsfeinden keinen Raum lassen —

GdP zu Verfassungsschutzbericht 2019 — Radek: Verfassungsfeinden keinen Raum lassen – Verfassungsfeinden dürfe nicht der geringste Raum gelassen werden, um ihre kruden und menschenverachtenden Haltungen zu verbreiten sowie den Staat anzugreifen, betonte der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Jörg Radek, anlässlich der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2019 am Donnerstag weiterlesen GdP zu Verfassungsschutzbericht 2019 — Radek: Verfassungsfeinden keinen Raum lassen —

Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung beschlossen — Jetzt Gleichstellungsstiftung gründen —

Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung beschlossen — Jetzt Gleichstellungsstiftung gründen – Die Bundesregierung hat eine Gleichstellungsstrategie zur Chancengleichheit von Frauen und Männern beschlossen. Der DGB begrüßt den Beschluss. Damit die Strategie ihren Namen verdiene, müsse sie jetzt aber auch „institutionell verankert und über die jetzige Legislaturperiode hinaus angewendet werden“, sagt DGB-Vize Elke weiterlesen Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung beschlossen — Jetzt Gleichstellungsstiftung gründen —

Resolution des DGB-Bundesvorstandes — Für Zusammenhalt, gegen Rassismus und Diskriminierung —

Resolution des DGB-Bundesvorstandes — Für Zusammenhalt, gegen Rassismus und Diskriminierung – Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat am Dienstag, 7. Juli 2020, eine Resolution „Für Zusammenhalt, gegen Rassismus und Diskriminierung“ verabschiedet. Darin verurteilen die DGB-Mitgliedsgewerkschaften jegliche Form von Gewalt sowie Diskriminierungen gegen Polizistinnen und Polizisten und solidarisieren sich mit ihren Kolleginnen weiterlesen Resolution des DGB-Bundesvorstandes — Für Zusammenhalt, gegen Rassismus und Diskriminierung —

ECRI-Studie — Verpasste Chance, geltendes Recht zu prüfen —

ECRI-Studie — Verpasste Chance, geltendes Recht zu prüfen – Horst Seehofers Absage der Studie zu „Racial Profiling“, empfohlen von der Europäischen Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI), sei eine verpasste Chance, geltendes Recht kritisch zu prüfen, sagte Jörg Radek, Vorsitzender der GdP für die Bundespolizei, der Tageszeitung „Die Welt“ am weiterlesen ECRI-Studie — Verpasste Chance, geltendes Recht zu prüfen —

GdP zu Scheuer-Plänen bei Temposündern — Mertens: Scheuers Schleuderkurs gefährdet Menschenleben —

GdP zu Scheuer-Plänen bei Temposündern — Mertens: Scheuers Schleuderkurs gefährdet Menschenleben – Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) kritisiert die geplante „Verkehrtwende“ des Bundesverkehrsministers bei der Bestrafung von Temposündern. „Unverhältnismäßig hohe Geschwindigkeiten sind weiterhin das Unfallrisiko Nummer 1. Den eingeschlagenen Weg zu härteren Strafen für Temposünder zu verlassen, torpediert das politische weiterlesen GdP zu Scheuer-Plänen bei Temposündern — Mertens: Scheuers Schleuderkurs gefährdet Menschenleben —

Nach Ausschreitungen und Angriffen auf polizeiliche Einsatzkräfte in Stuttgart und Göttingen — Radek: „Es gibt keine Rechtfertigung“ —

Nach Ausschreitungen und Angriffen auf polizeiliche Einsatzkräfte in Stuttgart und Göttingen — Radek: „Es gibt keine Rechtfertigung“ – Am vergangenen Sonntag kam es gleich in zwei bundesdeutschen Städten zu gewalttätigen Angriffen auf Polizeibeamte. Sowohl in Stuttgart als auch in Göttingen wurden dabei mehrere Beamte verletzt. Jörg Radek, stellvertretender Bundesvorsitzender der weiterlesen Nach Ausschreitungen und Angriffen auf polizeiliche Einsatzkräfte in Stuttgart und Göttingen — Radek: „Es gibt keine Rechtfertigung“ —