Rückführung und Beamtenfragen – GdP im Fachgespräch mit Innenpolitiker Helge Lindh (SPD) —

Rückführung und Beamtenfragen – GdP im Fachgespräch mit Innenpolitiker Helge Lindh (SPD) – Zu einem interessanten Hintergrundgespräch und gewerkschaftspolitischen Meinungsaustausch trafen sich am 15. Juli 2019 erfahrene Personenbegleiter Luft (PBL), Escort-Leader, Polizeiführer und GdP-Vorstandsmitglieder mit dem Innenpolitiker Helge Lindh (SPD), der einerseits Berichterstatter seiner Bundestagsfraktion zum „Zweiten Gesetz zur besseren weiterlesen Rückführung und Beamtenfragen – GdP im Fachgespräch mit Innenpolitiker Helge Lindh (SPD) —

GdP zur Vorstellung des Bundespolizei-Jahresberichts 2018 — GdP-Vize Radek: Personalzuwachs bei Bundespolizei ist das einzig richtige Signal

GdP zur Vorstellung des Bundespolizei-Jahresberichts 2018 — GdP-Vize Radek: Personalzuwachs bei Bundespolizei ist das einzig richtige Signal Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht in dem am Mittwoch in Berlin vorgestellten „Jahresbericht der Bundespolizei“ ein positives Signal für eine Entwicklung, die in die richtige Richtung geht. „Mit seiner Zusicherung für einen weiterlesen GdP zur Vorstellung des Bundespolizei-Jahresberichts 2018 — GdP-Vize Radek: Personalzuwachs bei Bundespolizei ist das einzig richtige Signal

Deutschland – ein Einwanderungsland – die Debatte um Migration und Integration war in diesem Jahr das Thema des Frauenseminares in Waren /M. —

Deutschland – ein Einwanderungsland – die Debatte um Migration und Integration war in diesem Jahr das Thema des Frauenseminares in Waren /M. – In diesen 4 Tagen wurde sich intensiv über „Wir und die anderen-Bin ich eigentlich Deutsch?“ – Was ist Deutsch und das politische und gesellschaftliche Handeln Deutschlands und weiterlesen Deutschland – ein Einwanderungsland – die Debatte um Migration und Integration war in diesem Jahr das Thema des Frauenseminares in Waren /M.

Arbeitsgruppe Aus- und Fortbildung startet in Bamberg — Mit Vernunft und Augenmaß die Aus – Fortbildung gestalten! —

Arbeitsgruppe Aus- und Fortbildung startet in Bamberg — Mit Vernunft und Augenmaß die Aus – Fortbildung gestalten! – Mit Vernunft und Verstand die Aus- und Fortbildung (AuF) für die Zukunft gestalten. Unter diesem Oberbegriff wurde auf Ebene des GdP Bezirks Bundespolizei eine Arbeitsgruppe eingerichtet. Arbeitsgruppe Aus- und Fortbildung startet in weiterlesen Arbeitsgruppe Aus- und Fortbildung startet in Bamberg — Mit Vernunft und Augenmaß die Aus – Fortbildung gestalten! —

„Etwas für die tun, die da sind!“ — Bundesinnenminister greift GdP-Forderungen auf —

„Etwas für die tun, die da sind!“ — Bundesinnenminister greift GdP-Forderungen auf – Bundesinnenminister Horst Seehofer hat heute die Umsetzung einiger langjähriger Forderungen des GdP-Bezirks Bundespolizei zugesagt und tut damit etwas für „die, die da sind“. „Etwas für die tun, die da sind!“ — Bundesinnenminister greift GdP-Forderungen auf —

GdP-Treffen mit MdB Alexander Krauß — Altersversorgungssituation von Beamtinnen und Beamten im Fokus —

GdP-Treffen mit MdB Alexander Krauß — Altersversorgungssituation von Beamtinnen und Beamten im Fokus – Der stellvertretende GdP-Bezirksvorsitzende Sven Hüber und Toralf Kirsten von der GdP-Kreisgruppe Chemnitz trafen sich am 3. Juli 2019 mit dem Bundestagsabgeordneten und Sozialpolitiker Alexander Krauß (CDU) in Schwarzenberg (Erzgebirge). Schwerpunkt des intensiven und vertrauensvollen Gesprächs war weiterlesen GdP-Treffen mit MdB Alexander Krauß — Altersversorgungssituation von Beamtinnen und Beamten im Fokus —

BesStMG-Entwurf von Bundeskabinett beschlossen — GdP bleibt dran für weitere Verbesserungen —

BesStMG-Entwurf von Bundeskabinett beschlossen — GdP bleibt dran für weitere Verbesserungen – Das Bundeskabinett hat am 3. Juli 2019 den Entwurf zum geplanten Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz (BesStMG) beschlossen, der nun zur Abstimmung ins Parlament geht. BesStMG-Entwurf von Bundeskabinett beschlossen — GdP bleibt dran für weitere Verbesserungen —

Verstärkung zur Verbesserung der Präsenz — Mehr Bundespolizei in Mecklenburg-Vorpommern —

Verstärkung zur Verbesserung der Präsenz — Mehr Bundespolizei in Mecklenburg-Vorpommern – Das Land Mecklenburg-Vorpommern und das Bundesinnenministerium haben vereinbart, vom 1. Juli 2019 an für voraussichtlich drei Monate die Anzahl der Beamtinnen und Beamten der Bundespolizei in den Küsten- und Grenzregionen Mecklenburg-Vorpommerns zu erhöhen. Verstärkung zur Verbesserung der Präsenz — weiterlesen Verstärkung zur Verbesserung der Präsenz — Mehr Bundespolizei in Mecklenburg-Vorpommern —

GdP zu Seehofer-Plänen für weitere Stellenzuwächse in der Bundespolizei —

GdP zu Seehofer-Plänen für weitere Stellenzuwächse in der Bundespolizei – Laut Medienberichten soll die Bundespolizei weiter wachsen. Das erklärte Bundesinnenminister Horst Seehofer am gestrigen Montag (1. Juli 2019). Seit 2015 wurden 9.200 neue Stellen geschaffen – bis 2021 sind weitere 3.500 Stellen vereinbart. Jetzt hat der Innenminister noch einmal zusätzliche weiterlesen GdP zu Seehofer-Plänen für weitere Stellenzuwächse in der Bundespolizei —

Gespräch mit beamtenpolitischem Sprecher im Bundestag: — GdP wiederholt Forderungen zum BesStMG-Entwurf —

Gespräch mit beamtenpolitischem Sprecher im Bundestag: — GdP wiederholt Forderungen zum BesStMG-Entwurf – Am Montag (1. Juli 2019) traf sich der stellvertretende GdP-Vorsitzende für die Bundespolizei Sven Hüber mit Helge Lindh, dem beamtenpolitischen Sprecher der SPD Regierungsfraktion zu einem Gespräch über die GdP-Forderungen zum geplanten Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz (BesStMG). Gespräch mit beamtenpolitischem weiterlesen Gespräch mit beamtenpolitischem Sprecher im Bundestag: — GdP wiederholt Forderungen zum BesStMG-Entwurf —

„Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen —

„Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen – Am 26. Juni 2019 trafen die Thüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser, Mitglied des Innenausschusses, und der stellvertretende GdP-Bezirksvorsitzende Sven Hüber im Reichstagsgebäude zu einem Gespräch über die GdP-Forderungen zum Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz (BesStMG) zusammen. „Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im weiterlesen „Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen —

GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt —

GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt – Die Nachricht über das Geständnis des mutmaßlichen Mörders des Politikers Walter Lübcke erreichte den Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, am Mittwochmorgen erst kurz vor seinem Live-Gespräch mit weiterlesen GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt —

GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ —

GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ – Man verliere Teile der Polizei und der Bundeswehr an die AfD, sagte CDU-Politiker Friedrich Merz in einem Interview. Auch die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nimmt mit Sorge zur Kenntnis, dass es durchaus Sympathien für rechtsnationale weiterlesen GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ —

Gewinnerbild für den GdP-Familienkalender gekürt

Unsere Jury hat unter den eingesendeten Bildern, das Gewinnerbild für den GdP-Familienkalender 2020 gekürt. Das Bild des 8-jährigen Ben wird das Kalenderblatt Februar 2020 im GdP-Familienkalender zieren. Das farbenfrohe Bild zeigt eine Einsatzsituation, die unsere Kolleginnen und Kollegen leider zu oft erleben müssen. Spielende Kinder am Gleis ist immer wieder weiterlesen Gewinnerbild für den GdP-Familienkalender gekürt

Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen —

Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen – „Das Gewaltproblem im Fußball wird nicht durch Gebührenbescheide gelöst“, sagt GdP-Chef Oliver Malchow. Bei der Innenministerkonferenz (IMK) in Kiel wird am heutigen Mittwoch, 12. Juni 2019, ein Vorstoß aus Bremen behandelt, die Deutsche Fußball Liga (DFL) am zusätzlichen polizeilichen Personalaufwand weiterlesen Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen —