GdP-Senioreninfo zu Hinterbliebenenversorgung

Hinterbliebenenversorgung ist für Rentenempfänger sozialversicherungspflichtig In letzter Zeit vermehren sich die Anfragen von Hinterbliebenen, dass nach dem Tod des Ehepartners von der Hinterbliebenenversorgung Krankenversicherungsbeiträge gezahlt werden müssten. Zur Klarstellung, stirbt der pensionsberechtigte Ehepartner bekommt der hinterbliebene Ehepartner 60 Prozent der Pensionsbezüge. Diese werden dann allerdings als Einkommen gerechnet und werden weiterlesen GdP-Senioreninfo zu Hinterbliebenenversorgung

GdP-Senioren besuchen Bad Hersfeld

Erste Veranstaltung der Senioren des Verbundes Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland Seit letztem Jahr haben sich die DG Frankfurt/Flh., alle Kreisgruppen der DG Koblenz sowie die Kreisgruppen Hünfeld und Präsidium Koblenz unter der Federführung von Reinhold Schuch zu einem Verbund in der Seniorenbetreuung zusammengeschlossen. Nach zwei Veranstaltungen im letzten Jahr werden in diesem Jahr weiterlesen GdP-Senioren besuchen Bad Hersfeld

#GdPause am #grünenGrill

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, demnächst laden wir euch vor Ort in den jeweiligen Dienststellen der Direktion Koblenz ein, zur #GdPause am #grünenGrill. Hier laden wir euch ein, am #grünenGrill bei „Weck & Woorscht“ mit uns ins Gespräch zu kommen. Den Fahrplan unseres #grünenGrill könnt ihr hier ersehen. Wir werden aber weiterlesen #GdPause am #grünenGrill

GdP im Gespräch mit dem Auswärtigen Amt —

  GdP im Gespräch mit dem Auswärtigen Amt — Am 12. April 2019 trafen sich Sven Hüber und Roland Voss vom geschäftsführenden Vorstand des Bezirks Bundespolizei mit verschiedenen Vertretern des Auswärtigen Amtes und des Bundesinnenministeriums, um sich über die Erwartungen und Entwicklungen beim Einsatz von Polizistinnen und Polizisten im Ausland weiterlesen GdP im Gespräch mit dem Auswärtigen Amt —

Senioren-Online-Sprechstunde gestartet

Mit einem Klick auf die Return-Taste, startete der Seniorenvertreter der GdP-Direktionsgruppe Koblenz, Reinhold Schuch den neusten Service für die GdP-Seniorinnen und Senioren. Ab heute haben die GdP-Seniorinnen und -Senioren die Möglichkeit ihre Anliegen per Formular an unseren Seniorenvertreter Reinhold Schuch zu senden. Dieser wird sich dann mit den Betroffenen in weiterlesen Senioren-Online-Sprechstunde gestartet

GdP vor Ort: — Rechtsschutzkommission besucht Münchner DGB Rechtsschutzbüro —

GdP vor Ort: — Rechtsschutzkommission besucht Münchner DGB Rechtsschutzbüro — Am gestrigen Dienstag (9. April 2019) trafen sich die Rechtsschutzkommission und die Justiziarin des GdP-Bezirks Bundespolizei mit der Koordinatorin des DGB Rechtsschutzes Cornelia van Buren und dem Rechtsschutzsekretär Davide Barone am Flughafen München, wo seit circa zwei Monaten das DGB weiterlesen GdP vor Ort: — Rechtsschutzkommission besucht Münchner DGB Rechtsschutzbüro —

GdP-Senioren-Städtetour Bad Hersfeld

Die GdP-Senioren gehen auf Städtetour. Am 15. Mai 2019, brechen wir auf zur GdP-Städtetour nach Bad Hersfeld. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr in der Gaststätte Klosterbrunnen in Bad Hersfeld im Stadtteil Petersberg, Zur Linde 2. Nach einer aktuellen Informationsstunde u. a. mit unserem Vorsitzenden des Bezirksseniorenvorstandes, Peter Schüttrumpf, werden weiterlesen GdP-Senioren-Städtetour Bad Hersfeld

Antrag beim BMI: — BaL-Untersuchungen bald nur noch anlassbezogen? —

  Antrag beim BMI: — BaL-Untersuchungen bald nur noch anlassbezogen? — Eine der Grundvoraussetzungen für die Verbeamtung auf Lebenszeit ist derzeit eine Untersuchung beim sozialmedizinischen Dienst. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) vertritt bereits seit Langem die Position, dass solche BaL-Untersuchungen ausschließlich bei begründetem Anlass durchgeführt werden sollten. Dieser Argumentation folgt weiterlesen Antrag beim BMI: — BaL-Untersuchungen bald nur noch anlassbezogen? —

THIN-BLUE-LINE-PATCH DER GEWERKSCHAFT DER POLIZEI für den guten Zweck

SOLIDARITÄT MIT UNSEREN EINSATZKRÄFTEN Liebe Kolleginnen und Kollegen der GdP-Direktionsgruppe Koblenz, ab sofort könnt ihr bei der GdP-Direktionsgruppe den oben abgebildeten Patch für 1,- € erwerben. Die Einnahmen aus dem Verkauf des Patch gehen komplett als Spende an die Bundespolizeistiftung und kommen damit den Kolleginnen und Kollegen zugute, die Hilfe weiterlesen THIN-BLUE-LINE-PATCH DER GEWERKSCHAFT DER POLIZEI für den guten Zweck

Online-Steuererklärung für Polizeibeschäftigte

Liebe Kolleginnen und Kollegen, „Online-Steuererklärung für Polizeibeschäftigte“ Guter Rat ist teuer – auf die Steuererklärung kann das auch schnell zutreffen. GdP-Mitglieder haben ab sofort einen exklusiven Preisvorteil! Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) kooperiert ab sofort mit der forium GmbH, die unter anderem für die Online-Anwendung „Lohnsteuer Kompakt“ bekannt ist. Statt weiterlesen Online-Steuererklärung für Polizeibeschäftigte

Neues zur GdP-App

+++ GdP-Bundesfachausschuss Schutzpolizei tagt in Berlin – Neues von der GdP-App auf der Tagesordnung +++ Was gibt es Neues über die GdP-App? App-AG-Kollege Heiko Müller (NRW) stellt den BFA-Schupo-Kolleginnen und Kollegen den jüngsten Stand zur GdP-App und ihren Modulen vor. Apple-Nutzer finden die GdP-App im App Store: https://apple.co/2CUwPbU Android-Nutzer besuchen weiterlesen Neues zur GdP-App

Update für den Service-Bereich für unsere GdP-Senioren

Liebe GdP-Senioren der DG Koblenz oder die es demnächst werden. Wir haben unserem Service-Bereich für die GdP-Senioren ein Update verpasst. Hier erscheinen ab sofort regelmäßig, die vom Seniorenbeauftragten Reinhold Schuch erstellen Senioren-News der DG Koblenz. Des weiteren findet ihr hier auch unser Veranstaltungsangebot für das laufende Jahr (ist kurz vor weiterlesen Update für den Service-Bereich für unsere GdP-Senioren

Engagement zahlt sich aus: — Einigung im Walsroder Containerdrama in Sicht —

Engagement zahlt sich aus: — Einigung im Walsroder Containerdrama in Sicht — Der Vorstoß, für Büroarbeitsplätze bei der Bundespolizei Walsrode eine veraltete Containeranlage zu nutzen, ist vom Tisch. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hatte dazu am gestrigen Dienstag, 2. April 2019 extra einen Ortstermin organisiert, bei dem sich der stellvertretende weiterlesen Engagement zahlt sich aus: — Einigung im Walsroder Containerdrama in Sicht —

GdP zu Gebührenbescheiden bei Fußball-Hochrisikospielen — Malchow: Gebühren-Prozess wird das Gewaltproblem im Fußballgeschehen nicht lösen

GdP zu Gebührenbescheiden bei Fußball-Hochrisikospielen — Malchow: Gebühren-Prozess wird das Gewaltproblem im Fußballgeschehen nicht lösen Berlin. Auch das Zurückverweisen des juristischen Streits über Gebührenbescheide bei sogenannten Hochrisikospielen an das Bremer Oberverwaltungsgericht wird nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Gewaltprobleme im Fußballfangeschehen nicht lösen. Die Auseinandersetzung zwischen dem Land weiterlesen GdP zu Gebührenbescheiden bei Fußball-Hochrisikospielen — Malchow: Gebühren-Prozess wird das Gewaltproblem im Fußballgeschehen nicht lösen