#Polizeizulage – Ruhegehaltsfähig

  Unser GdP-Weg zur Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage. Unter unserem Slogan „Etwas für die tun, die da sind und die Last abtragen!“ engagiert sich die GdP dafür, auch beim Bund die Ruhegehaltsfähigkeit in dieser Legislaturperiode wieder herzustellen. Sowohl in den Gesprächen auf Staatssekretärsebene im BMI als auch in den Gesprächen mit weiterlesen #Polizeizulage – Ruhegehaltsfähig

Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei: — Wechsel in der Führung —

  Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei: — Wechsel in der Führung — Steffen Ludwar von der Kreisgruppe Bad Düben ist der neue Vorsitzende der GdP bei der Bundesbereitschaftspolizei. Einstimmig wählte ihn der Vorstand in seiner Sitzung in Fuldatal. Direktionsgruppe Bundesbereitschaftspolizei: — Wechsel in der Führung —  

Rahmenbedingungen bei Rückführungen: — GdP bekräftigt Forderungen —

  Rahmenbedingungen bei Rückführungen: — GdP bekräftigt Forderungen — Aus Anlass der medialen Berichterstattung über die schlechten Rahmenbedingungen bei Rückführungen, unter anderem im Magazin „Der Spiegel“, bekräftigt die Gewerkschaft der Polizei – Bezirk Bundespolizei noch einmal ihre Forderungen, für Abhilfe der untragbaren Zustände zu sorgen und verweist auf ihren Forderungskatalog. weiterlesen Rahmenbedingungen bei Rückführungen: — GdP bekräftigt Forderungen —

Das Saarland trauert um Charlotte „Charli“ Braun

Am frühen Samstagmorgen, 16. Februar 2019, verstarb unsere Kollegin, Freundin und Mitglied Polizeikommissarin Charlotte Braun im Alter von 22 Jahren bei einem tragischen Verkehrsunfall in Saarbrücken in Ausübung ihres Dienstes. Charli war ein noch so junger, offener und sozialer Mensch voller Lebensfreude. Ihr Lachen wird uns fehlen. Die Gewerkschaft der weiterlesen Das Saarland trauert um Charlotte „Charli“ Braun

Kollege verstirbt nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall eines Einsatzfahrzeuges am Darmstädter Kreuz wurden 2 Kollegen schwer verletzt – ein Kollege ist seinen Verletzungen erlegen. Bereits am 9. Februar kam es bei einer Einsatzfahrt zu einem schweren Verkehrsunfall, beide Kollegen wurden schwer verletzt. Der 33-jährige Beifahrer erlag seinen schweren Verletzungen. Er hinterlässt eine Ehefrau, welche weiterlesen Kollege verstirbt nach Verkehrsunfall