Malchow: „Vertrauen zwischen Bürger und Polizei darf nicht erschüttert werden“

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert die Innenministerkonferenz (IMK) auf, ihr eigenes Ziel nach einem Musterpolizeigesetz, das deutschlandweit für einheitliche Standards sorgen soll, nicht aus dem Auge zu verlieren. „Die turbulente öffentliche Diskussion um das am Dienstag vom bayerischen Landtag beschlossene Polizeiaufgabengesetz hilft der Polizei bei der Bewältigung ihrer weiterlesen Malchow: „Vertrauen zwischen Bürger und Polizei darf nicht erschüttert werden“

85 Jahre 2. Mai 1933 – Nie wieder Faschismus!

Foto: SA-Männer stürmen und besetzen am 2. Mai 1933 in ganz Deutschland die Gewerkschaftshäuser – hier das Berliner Gewerkschaftshaus am Engelufer. Zerschlagung der Gewerkschaften durch die Nationalsozialisten Am 2. Mai 1933 stürmten die Nazis in ganz Deutschland die Gewerkschaftshäuser. Sie beschlagnahmten gewerkschaftliches Eigentum, misshandelten und verhafteten aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter. weiterlesen 85 Jahre 2. Mai 1933 – Nie wieder Faschismus!

GdP verleiht „Ehrenkommissarswürde“ an Ralf Moeller

Im Rahmen des Festaktes anlässlich 6. Ordentlichen Delegiertentages der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, wurde Bodybuilder und Schauspieler Ralf Moeller die GdP-Ehrenkommissarswürde für sein soziales Engagement verliehen. „Ralf Moeller unterstützt besonders viele Kinder- und Jugendprojekte. Seine Arbeit in der Gewaltprävention, in sozialen Brennpunkten und für Integration zeichnen ihn ganz weiterlesen GdP verleiht „Ehrenkommissarswürde“ an Ralf Moeller

GdP-Delegiertentag verabschiedet Resolution gegen „AnKER“-Zentren

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirk Bundespolizei, verabschiedete heute im Rahmen ihres 6. Ordentlichen Delegiertentages eine Resolution gegen die Schaffung sogenannter „AnKER“-Zentren. Die rund 250 Delegierten und Gäste bekräftigten damit die Position des Vorstandes, der in den vorangegangenen Wochen sowohl den Bundesinnenminister als auch die Abgeordneten des Bundestagsinnenausschusses der Fraktionen weiterlesen GdP-Delegiertentag verabschiedet Resolution gegen „AnKER“-Zentren

Webtipp: „Zu wenig Bundespolizisten?“

Die WDR Lokalzeit Duisburg stellte in ihrer Sendung vom 18.04.18 die Frage, ob im Grenzbereich zu den Niederlanden zu wenige Bundespolizisten vor Ort sind – vor allem anlässlich der Ankündigung von Bundesinnenminister Seehofer, die Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze erneut zu verlängern. Im Interview standen GdP-Bezirksvorsitzender Jörg Radek und GdP-Bezirkskassierer weiterlesen Webtipp: „Zu wenig Bundespolizisten?“

Ärger im BPOL Revier Bienwald

Von rechts nach links: Georg Emmanuel (Unité SGP Police FO), Marc Jahan (dito), Bertrand Paysserand (dito), Michael Koch (GdP, Kreisgruppe Bad Bergzabern), Uwe Kolweyh (GdP Kreisgruppe KL) Was tun, wenn ein Bundespolizeirevier in einem ruinösen baulichen Zustand ist? Wo wir als Gewerkschaft sagen würden „Geld in die Hand nehmen und weiterlesen Ärger im BPOL Revier Bienwald