Aus den Medien: GdP zu automatisierter Nummernschild-Überwachung bei Fahrverbotszonen — Geplante Massenüberwachung von Autofahrern in gravierendendem Missverhältnis zu Ermittlungen schwerster Straftaten —

Angesichts der am Dienstag bekannt gewordenen Pläne von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer zur automatisierten Kontrolle von Diesel-Fahrverbotszonen zeigten sich Spitzenfunktionäre der Gewerkschaft der Polizei (GdP) sowohl bei der technischen Durchführung wie bei der polizeilichen Praxistauglichkeit skeptisch. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow sagte dem in Düsseldorf erscheinenden „Handelsblatt“: „Der Bundesverkehrsminister kriminalisiert die Autofahrer pauschal weiterlesen Aus den Medien: GdP zu automatisierter Nummernschild-Überwachung bei Fahrverbotszonen — Geplante Massenüberwachung von Autofahrern in gravierendendem Missverhältnis zu Ermittlungen schwerster Straftaten —

GdP-Bundesfrauenvorsitzende Erika Krause-Schöne: — 100 Jahre Wahlrecht der Frauen in Deutschland – am 12. November 1918 war es soweit! —

Es ist jetzt 100 Jahre her, dass Frauen das aktive und passive Wahlrecht erhielten. Dieses Recht, das für uns heute selbstverständlich erscheint, musste gegen viele Vorurteile von Männern – und auch von Frauen – durchgesetzt werden. So wurde damals Frauen etwa verminderte Intelligenz unterstellt sowie auf Grund ihrer Gebärfähigkeit eine weiterlesen GdP-Bundesfrauenvorsitzende Erika Krause-Schöne: — 100 Jahre Wahlrecht der Frauen in Deutschland – am 12. November 1918 war es soweit! —

Endspurt: Der 26. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) rückt näher —

Der 26. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) rückt näher. Vom 26. bis 29. November 2018 treffen sich unter dem Motto „Leben in Sicherheit“ rund 750 Delegierte und Gäste im hauptstädtischen Estrel-Hotel. 255 Delegierte aus 16 GdP-Landesbezirken und den Bezirken Bundespolizei und Bundeskriminalamt wählen einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand (GBV). weiterlesen Endspurt: Der 26. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) rückt näher —

DGB-Zukunftsdialog mit starken Stimmen — Gewerkschaften sind Experten der Interessenvertretung von Millionen Mitgliedern —

Am Freitag hat in Berlin die Auftaktveranstaltung des Zukunftsdialogs des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) mit mehreren hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den DGB-Mitgliedsgewerkschaften, den DGB-Regionen, Kreis- und Stadtverbänden sowie dem Geschäftsführenden Bundesvorstand begonnen. Natürlich ist auch die GdP mit einer Delegation gut vertreten. Die Veranstaltung dauert noch bis Samstag, 10. November, weiterlesen DGB-Zukunftsdialog mit starken Stimmen — Gewerkschaften sind Experten der Interessenvertretung von Millionen Mitgliedern —

Geschäftsführender Bundesvorstand mit letzten Vorbereitungen für den Bundeskongress —

Drei Wochen vor der Eröffnung des 26. Ordentlichen GdP-Bundeskongresses traf sich der Geschäftsführender Bundesvorstand zu seiner letzten Sitzung in der Berliner Bundesgeschäftsstelle. Neben dem Festzurren noch offener Punkte für den reibungslosen Ablauf des Delegiertentages erörterte das Spitzengremium gemeinsam mit den Gewerkschaftssekretären des Bundesvorstandes die kommende Tarifrunde für die Beschäftigten in weiterlesen Geschäftsführender Bundesvorstand mit letzten Vorbereitungen für den Bundeskongress —

GdP zu Investitionen bei Bereitschaftspolizeien — Malchow: Finanzspritze tut Geschlossenen Einheiten gut —

Die GdP begrüßt die in dieser Woche vom Bundestag zur Verabschiedung anstehenden geplanten Investitionen in die Ausstattung der Bereitschaftspolizei. „Das ist definitiv eine wichtige Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Kolleginnen und Kollegen. Diese Finanzspritze tut den Geschlossenen Einheiten gut, sagte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Dienstag in Düsseldorf. Source: RSS weiterlesen GdP zu Investitionen bei Bereitschaftspolizeien — Malchow: Finanzspritze tut Geschlossenen Einheiten gut —

Nach Ausschreitungen in Dortmund — GdP Nordrhein-Westfalen: Auch Fanblöcke sind kein rechtsfreier Raum —

Die Gewerkschaft der Polizei Nordrhein-Westfalen (GdP) verurteilt die Fan-Ausschreitungen im Signal Iduna Park anlässlich des Bundesligaspiels von Borussia Dortmund gegen Hertha BSC aufs Schärfste. Michael Mertens, Landesvorsitzender der GdP: „Die gewalttätigen Attacken auf Polizistinnen und Polizisten müssen schnelle, konsequente Ermittlungen und entsprechende Strafen nach sich ziehen. Auch Fanblöcke sind keine weiterlesen Nach Ausschreitungen in Dortmund — GdP Nordrhein-Westfalen: Auch Fanblöcke sind kein rechtsfreier Raum —

Verhandlungsleitung im Trainingslager —

Die Verhandlungsleitung (VHL) ist die Leitplanke eines Gewerkschaftstages. Sie hat während des GdP-Bundeskongresses vom 26. bis 29. November in Berlin die Fäden in der Hand. Sie sagt, wo es lang geht, und sie muss hier und da womöglich die Wucht des Kongresses dosieren. Wie das geht, erörtern die für diese weiterlesen Verhandlungsleitung im Trainingslager —

GdP zu Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung – Kanada legalisiert Cannabis — Cannabis-Legalisierung würde gesellschaftliches Problem des Drogenmissbrauchs weiter verschärfen —

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) bekräftigt ihre ablehnende Haltung gegenüber einer Legalisierung des Cannabiskonsums hierzulande. „Fällt ein Verbot, wird damit gleichzeitig suggeriert, dass etwas ja gar nicht so gefährlich ist, wie immer behauptet wurde. Angesichts der schwerwiegenden Folgen des regelmäßigen Cannabiskonsums vor allem bei jungen Menschen würde mit einer Freigabe weiterlesen GdP zu Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung – Kanada legalisiert Cannabis — Cannabis-Legalisierung würde gesellschaftliches Problem des Drogenmissbrauchs weiter verschärfen —

Bundeseniorenvorstand: — Senioren im DGB – Und er bewegt sich doch … —

Musste erst kürzlich berichtet werden, dass die erneute Ablehnung des GdP-Antrags zur Aufnahme der Senioren in die DGB-Satzung auf dem dortigen Kongress erneut gescheitert war und der Bundesseniorenvorstand nach Abwägung der jeweiligen Machbarkeit beschlossen hatte, einen Antrag in den GdP-Bundeskongress mit dem Ansinnen zu stellen, den DGB aufzufordern, unter Zuhilfenahme weiterlesen Bundeseniorenvorstand: — Senioren im DGB – Und er bewegt sich doch … —

GdP zu polizeilichen Großlagen — Malchow: „Die Polizei steht vor dem Kollaps“ —

Die permanenten Dauereinsätze bei polizeilichen Großlagen haben die Polizistinnen und Polizisten in Deutschland an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gebracht, kritisiert die Gewerkschaft der Polizei (GdP). Sie fordert eine an der Sicherheitslage orientierte realistische Personalplanung in Bund und in den Ländern. Source: RSS aus GdP Bundespolizei

Gewalt im öffentlichen Dienst: Kein neues, aber ein wachsendes Problem — DGB-Broschüre mit Erfahrungsberichten und Handlungsansätzen —

In Zeiten politischer Polarisierung und einer deutlich wahrnehmbaren gesellschaftlichen Verrohung steigt seit Jahren die Zahl der Übergriffe auf Polizistinnen und Polizisten. Doch auch andere Beschäftigte im Dienst der Allgemeinheit, etwa bei der Bahn, in Jobcentern oder Ordnungsämtern, in Krankenhäusern und Schulen sind betroffen. Der DGB zeigt in einer neuen Broschüre weiterlesen Gewalt im öffentlichen Dienst: Kein neues, aber ein wachsendes Problem — DGB-Broschüre mit Erfahrungsberichten und Handlungsansätzen —

Plickert entsetzt über zunehmende Verrohung in der Gesellschaft —

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Arnold Plickert hat sich über die zunehmende Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten entsetzt geäußert. „Die Gewaltdelikte in der Gesellschaft nehmen zwar insgesamt ab, die gegen Amtsträger steigen hingegen“, sagte Plickert am Donnerstag dem Nachrichtensender n-tv. „Meine Kolleginnen und Kollegen werden beleidigt, bespuckt weiterlesen Plickert entsetzt über zunehmende Verrohung in der Gesellschaft —

Resolution an Niedersachsens Ministerpräsidenten Weil — Forumsteilnehmer fordern Seehofer zur „Zurückhaltung bei Wortwahl“ auf —

Bei einem Strategieforum des Landespolizeipräsidiums Niedersachsen ging es um die Weiterentwicklung der Polizei. Über 200 Kolleginnen und Kollegen aus allen Bereichen – von Präsidenten bis zur Sachbearbeiterebene, ebenso Personalräte – befassten sich am Wochenende mit den Herausforderungen der digitalen Zukunft. In einer von Teilnehmern verabschiedeten Resolution Bundesinnenminister Horst Seehofer aufforderten, weiterlesen Resolution an Niedersachsens Ministerpräsidenten Weil — Forumsteilnehmer fordern Seehofer zur „Zurückhaltung bei Wortwahl“ auf —

GdP zu Seehofer-Äußerung — Malchow: Unsere Kolleginnen und Kollegen mit ausländischen Wurzeln sind kein Problem —

„Unsere Kolleginnen und Kollegen mit Migrationshintergrund sind der Polizei in Bund und Ländern eine große Unterstützung. Wir freuen uns darüber, dass Menschen mit ausländischen Wurzeln den Weg in die Polizei und übrigens auch in die GdP finden“, sagte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, am Freitag in weiterlesen GdP zu Seehofer-Äußerung — Malchow: Unsere Kolleginnen und Kollegen mit ausländischen Wurzeln sind kein Problem —