Einkommenssteigerungen aus der Tarifrunde 2018 werden wirksam: — Mehr Geld für alle! —

  Einkommenssteigerungen aus der Tarifrunde 2018 werden wirksam: — Mehr Geld für alle! — Eure Bezüge-Mitteilung des Monats April dürfte Euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Schließlich erhöht sich Euer Lohn ab dem 1. April 2019 im Schnitt um 3,09 Prozent. Einkommenssteigerungen aus der Tarifrunde 2018 werden wirksam: — Mehr weiterlesen Einkommenssteigerungen aus der Tarifrunde 2018 werden wirksam: — Mehr Geld für alle! —

Online-Petition des DGB: — „Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt“ —

  Online-Petition des DGB: — „Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt“ — Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) fordert eine Grundrente. Und zwar ohne Bedürftigkeitsprüfung. Dazu hat er eine Online-Petition an CDU/CSU und SPD im Deutschen Bundestag gestartet. Online-Petition des DGB: — „Grundrente jetzt! Lebensleistung verdient Respekt“ —  

#Polizeizulage – Ruhegehaltsfähig

  Unser GdP-Weg zur Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage. Unter unserem Slogan „Etwas für die tun, die da sind und die Last abtragen!“ engagiert sich die GdP dafür, auch beim Bund die Ruhegehaltsfähigkeit in dieser Legislaturperiode wieder herzustellen. Sowohl in den Gesprächen auf Staatssekretärsebene im BMI als auch in den Gesprächen mit weiterlesen #Polizeizulage – Ruhegehaltsfähig

Politische Gespräche im Saarland

Roland Voss, Vorsitzender der GdP Direktionsgruppe Koblenz hat mit der stellvertretenden Ministerpräsidentin des Saarlandes, Anke Rehlinger (SPD) und Stefan Pauluhn, Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion im saarländischen Landtag über die Personalsituation der Bundespolizei, Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage, ein Attraktivitätsprogramm für die Bundespolizei und die Entwicklung der Polizeien in Europa sowie bilinguale Aus- und/oder weiterlesen Politische Gespräche im Saarland

Die Polizeizulage muss wieder Ruhegehaltsfähig werden

Meine Kolleginnen und Kollegen sind in ihrem Beruf seit Jahren extremen Belastungen ausgesetzt. Die „Überstundenberge“ häufen sich. Ein Ende ist vorerst nicht absehbar. Zudem steigt die Zahl der im Dienst angegriffenen und verletzten Kollegen stetig. Trotz steigender Krankenquote leistet jede Polizistin und Polizist einen anerkannt hohen persönlichen Beitrag für die weiterlesen Die Polizeizulage muss wieder Ruhegehaltsfähig werden

Überführung der Beamtenschaft in die gesetzliche Krankenversicherung

Die GdP lehnt die Überführung der Beamtenschaft in die gesetzliche Krankenkasse entschieden ab. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) weist Vorschläge von sich, Beamte in die gesetzliche Krankenversicherung zu überführen. GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow: „Die in der Bertelsmann-Studie aufgestellte Behauptung, die öffentliche Hand würde um 60 Milliarden Euro bis zum Jahr 2030 weiterlesen Überführung der Beamtenschaft in die gesetzliche Krankenversicherung

ANWENDUNG DES TARIFVERTRAGS

Na also, es geht doch Von Hans-Gerd Müller, Vorstandsmitglied Tarif der GdP-Direktionsgruppe Koblenz und Mitglied der Tarifkommission des GdP-Bezirks Bundespolizei Mit Wirkung vom 1. Oktober 2005 trat der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Kraft. Durch diesen wurden der Bundesangestelltentarifvertrag (BAT/BAT-O) sowie die Tarifverträge für die Arbeiterinnen und Arbeiter des weiterlesen ANWENDUNG DES TARIFVERTRAGS

Unbürokratische Massnahmen zum Überstundenausgleich erforderlich!

In einem Artikel berichtet am heutigen Tag die BILD-Zeitung, dass der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU, Markus Weinberg, einen Bonus für die durch die BundepolizistInnen geleisteten Überstunden anregt. Das Mindeste, so Weinberg, sei ein zügiger und unbürokratischer Ausgleich der vielen Überstunden.

Haushaltsausschuss stärkt die Bundespolizei

Pressemeitteilung vom 13.11.2015: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die gestern im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossenen deutlichen Verbesserungen des Haushaltes der Bundespolizei. „Die Parlamentarier haben den Regierungsentwurf aus dem Sommer noch einmal erheblich nach oben korrigiert und damit einige unserer Kernforderungen aufgegriffen. Das war auch höchste Zeit, um die weiterlesen Haushaltsausschuss stärkt die Bundespolizei

Neue Erschwerniszulagenverordnung beschlossen

Verbesserter Belastungsausgleich für Bundesbeamte und Soldaten Beamte und Soldaten, die Schicht- und Wechselschichtdienst leisten, erhalten für die damit verbundenen Belastungen einen finanziellen und zeitlichen Ausgleich. Eine Abgeltung für vergleichbar belastende Dienste außerhalb eines bestimmten Schichtmodells war bisher nicht vorgesehen oder nur eingeschränkt möglich. Mit einer vom Bundeskabinett am 5. Juni weiterlesen Neue Erschwerniszulagenverordnung beschlossen