Kassenanschlag 2018 wird verteilt – Fast 7000 Beförderungen sind möglich!

Im Juli 2018 trat das Haushaltsgesetz nach Verabschiedung durch den Deutschen Bundestag in Kraft. Wenn auch nicht alle Vorschläge der Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei berücksichtigt wurden (z.B. Aufhebung aller sachgrundlose befristeten Arbeitsverhältnisse, Wegfall der kw-Vermerke bei den BUK´s etc.) so kann doch wieder eine erhebliche Anzahl von Beförderungen realisiert weiterlesen Kassenanschlag 2018 wird verteilt – Fast 7000 Beförderungen sind möglich!

Bundespolizei soll schnell von beschlossenen Maßnahmen profitieren!

„Bundespolizei soll schnell von beschlossenen Maßnahmen profitieren!“ Patrick Schnieder MdB und Roland Voss von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und Personalrat sprechen über die Belastungssituation der Bundespolizei. Berlin. „Der Deutsche Bundestag hat mit dem Haushalt für das kommenden Jahr 2017 wichtige Entscheidungen für die Bundespolizei auf den Weg gebracht. Jetzt weiterlesen Bundespolizei soll schnell von beschlossenen Maßnahmen profitieren!

GdP SonderInfo – Beförderung in der BPOLD Koblenz noch im März 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 10.03.2016 hat der GPR der BPOLD Koblenz den möglichen Beförderungen zugestimmt. „Mehr als 170 Beförderungen“ Wir freuen uns, dass wegen der erfolgreichen Verhandlungen der GdP mehr als 170 Kolleginnen und Kollegen im März befördert werden können und gratulieren allen, die befördert werden ganz herzlich.   weiterlesen GdP SonderInfo – Beförderung in der BPOLD Koblenz noch im März 2016

Zu guter Letzt noch Beförderungen für einige Polizeimeister *Innen in der BPOLD Koblenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen, auf Initiative des GPR ist es einvernehmlich mit der Bundespolizeidirektion Koblenz gelungen, noch Beförderungen im mittleren Polizeivollzugsdienst von A7 nach A8 vorzunehmen. Die obligatorische und erforderliche Information vor den Beförderungen ist am 22.12.2015 im Intranet veröffentlicht worden. Eine gute und richtige Entscheidung, zu der der GPR bereits weiterlesen Zu guter Letzt noch Beförderungen für einige Polizeimeister *Innen in der BPOLD Koblenz

Haushaltsausschuss stärkt die Bundespolizei

Pressemeitteilung vom 13.11.2015: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßt die gestern im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages beschlossenen deutlichen Verbesserungen des Haushaltes der Bundespolizei. „Die Parlamentarier haben den Regierungsentwurf aus dem Sommer noch einmal erheblich nach oben korrigiert und damit einige unserer Kernforderungen aufgegriffen. Das war auch höchste Zeit, um die weiterlesen Haushaltsausschuss stärkt die Bundespolizei

Beförderungen Kassenanschlag 2013

Zur Zeit erreichen uns Anfragen, warum bei der BPOLD München schon befördert wird, aber bei uns noch nicht. Hierzu möchten wir mitteilen, dass die derzeit in München durchgeführte Beförderungen noch aus dem Haushalt 2012 resultieren. Der Kassenanschlag 2013 wird in den nächsten Wochen an die Direktionen verteilt. Danach können die weiterlesen Beförderungen Kassenanschlag 2013

Kassenanschlag 2012 ist raus – 2.380 Beförderungen können umgesetzt werden

Wie vom Bundespolizeipräsidium zugesagt, ist der Kassenanschlag 2012 zur Umsetzung an die zuständigen Bundespolizeibehörden versandt worden. Somit können im Jahr 2012 insgesamt 2.380 Beförderungen im Polizeibereich der Bundespolizei durchgeführt werden. Initiative der GdP Aufgrund der Initiative der Gewerkschaft der Polizei im Deutschen Bundestag und der daraus erfolgten Planstellenhebungen können in weiterlesen Kassenanschlag 2012 ist raus – 2.380 Beförderungen können umgesetzt werden

Beförderungen März 2012

In der letzten Info-Post haben wir mitgeteilt, dass die BPOLD Koblenz gemäß unserer Forderung noch im März 2012 Beförderungen aus Ruhestandsdaten vornehmen wird. In der März Sitzung konnte der GPR die vorgelegten Beförderungsmaßnahmen jetzt endlich beraten und ihnen zustimmen. Bis Ende März werden 13 Kolleginnen und Kollegen ihre Urkunde erhalten. weiterlesen Beförderungen März 2012

Beförderungen im Bereich der BPOLD Koblenz

Auf permanente Intervention des BPR bei den Verantwortlichen des BPOLP in Potsdam ist es gelungen, dass die einbehaltenen Beförderungsmöglichkeiten aus dem Haushalt 2009 sowie die aus Ruhestandsdaten resultierten Beförderungsmöglichkeiten, deren Verwendung man den Direktionen untersagt hatte, freigegeben wurden. Damit stehen der Direktion Koblenz eine Reihe von Beförderungsmöglichkeiten zur Verfügung. Im weiterlesen Beförderungen im Bereich der BPOLD Koblenz

Beförderungen bei der BPOLD Koblenz

Bei der Bundespolizeidirektion Koblenz konnten im Juli 2009 insgesamt 60 Kolleginnen und Kollegen des mittleren und des gehobenen Polizeivollzugsdienstes befördert werden. So waren dies im Einzelnen: 4 Ernennungen zum Polizeiobermeister 12 Ernennungen zum Polizeihauptmeister 2 Einweisungen zum Polizeihauptmeister mit Zulage 19 Ernennungen zum Polizeioberkommissar 18 Ernennungen zum Polizeihauptkommissar 2 Einweisungen weiterlesen Beförderungen bei der BPOLD Koblenz

Kassenanschlag 2009 (PVB) verteilt – Verwaltung steht noch aus!

Ein Kommentar von Roland Voss, Vorsitzender der GdP Direktionsgruppe Koblenz zu den bevorstehenden Beförderungen   Liebe Kolleginnen und Kollegen,   Der Kassenanschlag 2009 für die Bundespolizei (PVB) wurde am 24. Juni 2009 vom Bundespolizeipräsidium Potsdam an die Bundespolizeibehörden verschickt. Zuvor gab es Gespräche zum  Kassenanschlag auf Ebene des Bundespolizeipräsidiums, welches weiterlesen Kassenanschlag 2009 (PVB) verteilt – Verwaltung steht noch aus!